12. August 2018 um 00:04
iBOOD

XSories Weye Feye Wifi-Fernbedienung für DSLR-Kameras

XSories Wifi-Fernbedienung für DSLR

Ein WLAN-Gerät, das euch die volle Kontrolle über eure DSLR gibt und euch ermöglicht, euer eigenes Leben zu dokumentieren und zu teilen. Steuert eure Kamera drahtlos aus der Ferne mit dieser Fernbedienung und seht sofort auf eurem Smart-Gerät, ob die Aufnahmen euren Erwartungen entsprechen.

 

Daten

Marke: Xsorien
Typ: Weye Feye Wifi Fernbedienung für DSLR-Kameras
Garantie: 2 Jahre


iOS- und Android-App
Bis zu 80 Meter oder Reichweite
Eingebauter Akku: Bis zu 8 Stunden oder Autoservice
Kompatibel mit den meisten Nikon- und Canon-DSLR-Kameras (hier überprüfen, scrollt nach unten, wählt euer Modell)
Eingebauter Akku
8 Stunden Akku
Bis zu 80 Meter
Bis zu 0,2 Sekunden Reaktionszeit
Direkte Bilder
Fernzugriff auf praktisch alle Kameraeinstellungen (abhängig von der Kamera)
Seht und teilt Bilder sofort über die Galerie
Dateilink zu iOS- und Android-Geräten
Dateiverbindung zu PC, Mac und Android-Computern
Gebt Dateien über den integrierten Webbrowser frei
Hilfe-Menü mit Produktinformationen

Technische Daten
Material: ABS-Kunststoff und Silikon
Akku: Lithium Polymer (LiPo)
Kapazität des Akkus: 2100 mAh
Spannung Akku: 3,7 V

Abmessungen
Breite: 87 mm
Tiefe: 47 mm
Höhe: 28 mm

 

 

 

12. August 2018 um 11:52
Klatu User

Schade funktioniert nur auf Altkameramodele

12. August 2018 um 12:48
TomArt User

Das wage ich zu bezweifeln…. Die vom Hersteller angegebene Liste der Kameras ist meiner Meinung nach nicht abschließend. Dort ist zum Beispiel von Nikon die D 7000 aufgeführt – ich gehe stark davon aus, dass “XSories Weye Feye” auch mit der D 7200 kompatibel ist.

12. August 2018 um 13:36
Klatu User

weder Canon 1dx, 1dxII, 7DII, Eos 5DIV, Eos 5Drs, Eos D80 usw…anscheinend funktioniert   nur für Kameras bis 2015 Erzeugung.

die d7000 ist von 2010 und d7200 von 2015

12. August 2018 um 14:55
TomArt User

Bitte, wo hast du die Info her, das Teil funktioniert nur für Kameras mit Herstellung bis 2015? Ich habe diesbezüglich weder eine Bestätigung, noch etwas Gegenteiliges gefunden…. Würde mich freuen, wenn du da mehr Klarheit bringen könntest. Meine Sucherei ergab lediglich, dass “Weye Feye” auch mit anderen Kameramodellen umgehen kann, als jene auf der Liste. Beispiel wäre die Nikon D810, die es seit Mitte 2014 gibt ……..

12. August 2018 um 12:52
TomArt User

Das Teil interessiert mich schon sehr, aber der link zur Android App klappt nicht (weder hier, noch auf der Herstellerseite)! Sogar noch seltsamer: auf Google Play ist die App nicht vorhanden!! Kann mir das jemand von iBOOD erklären?!? Ohne eine App ist das Teil leider unbrauchbar ………….. :-(

12. August 2018 um 14:56
darmdancer User

also ich konnte die apk von der Herstellerseite runterladen. Ist 10 MB groß.

12. August 2018 um 15:54
TomArt User

Hmm, nach ´nem Klick auf den link für die Android App (iBOOD wie Herstellerseite) öffnet sich bei mir lediglich ´ne Seite mit Hieroglyphen ….

12. August 2018 um 15:05
darmdancer User

… der SUPPORT – Link auf der Hersteller-Seite ist allerdings auch tot ^^

iBOOD typisches Auslauf-Produkt ?

12. August 2018 um 16:50
dittrig User

Bei mir funktioniert apk ueber ibood link herunterladen und auf android 5.0.1 installieren. Musste noch um 7 euro ein mini usb Datenkabel kaufen, jetzt funktioniert die verbindung mit canon 650d: kann vom handy aus fotos machen und ein paar einstellungen, und fotos von kamera sd karte aus handy rueberkopieren.

Neuere Kameramodelle haben diese Funktion schon eingebaut so dass man nicht extra so ein Ding kaufen muss?

Dieses Thema ist bereits geschlossen. Es können keine Kommentare mehr abgegeben werden.